• Gratis verzending bij €50,- | Belgie bij €125,-
  • Voor 16:00 besteld, morgen in huis
  • Online bij een echte winkel!
Quinta do Crasto Colheita Port 2001
Quinta do Crasto Colheita Port 2001 €38,40

Quinta do Crasto Colheita Port 2001

€38,40
Auf Lager
  • Kaufen Sie 12 für je €35,33 und sparen Sie 8%
  • Gratis verzending NL vanaf € 50,- | België vanaf € 125,-
  • Voor 16.00 besteld? Vandaag nog verzonden!
  • Bij 12 flessen 8% korting (exclusief aanbiedingen)
  • Vragen? Bel naar onze winkel: +31(0)78-6140208
  • Kundendienst from 10:00 to 18:00
Informationen
Schöne Qualität Colheita Port vom Top-Hersteller
Mit einem raffinierten, nicht so süßen Geschmack
Handgemacht
Köstlich zu raffiniertem Käse, Nüssen und getrockneten Früchten

 

Colheita Port 2001 Quinta do Crasto

Jahrgang
2001 wurde als sehr ausgewogen charakterisiert. Ein Winter mit guten Reserven im Boden, der die ordnungsgemäße Entwicklung der Reben während des Vegetationszyklus sicherstellte. Warme Tage und kühle Nächte führten zu einem ausgewogenen Wein mit ausgezeichnetem Potenzial und Entwicklung.

Der beste Hafen vom Duoro in Portugal


Quinta do Crasto ist die Domäne der Familie Roquette. Hier werden verschiedene Portweine ausschließlich aus den Trauben unserer eigenen Weinberge hergestellt. Die Trauben werden traditionell und sanft mit den Füßen in sogenannten Lagares, flachen Betonfässern, gepresst, in denen auch die Gärung beginnt. Dies wird mechanisch von weniger qualitätsbewussten Produzenten durchgeführt, aber der traditionelle Weg ist besser und verhindert, dass Samen und Stängel aggressive Tannine freisetzen. Irgendwann wird Weinalkohol hinzugefügt, der die Gärung stoppt und der verbleibende Zucker in der Traube bestimmt die Süße des Hafens. Crasto, einer der 'Douro Boys', gilt als einer der Top-Produzenten und macht wundervolle, saubere und nicht so süße Häfen. Die besonders schöne Colheita ist eine gereifte Portierung mit einer hellen Farbe und einem schönen, raffinierten Geschmack. Das Erntejahr 1998 hatte einen heißen Sommer mit kühlen Abenden und Nächten. Es ist daher als ein Jahr in die Bücher eingegangen, in dem äußerst raffinierte, elegante Weine mit schönen frischen Säuren und großem Lagerungspotential hergestellt wurden.


Tawny Port Verkostungsnotiz


Klare Bernsteinfarbe mit eleganten aromatischen Noten, die an Honig erinnern, frischen Noten von Orangenschalen und weichen Trockenfrüchten. Es entwickelt sich im Mund und schmeckt nach einem Wein mit einem hervorragenden Volumen und einer hervorragenden Struktur, der aus seidig weichen Tanninen besteht. Ein Wein mit einer außergewöhnlichen Komplexität, die harmonisch und hartnäckig endet.

Bewertungen
Kein Bewertungen
Lesen oder schreiben Sie einen Kommentar