• Gratis verzending bij €50,- | Belgie bij €125,-
  • Voor 16:00 besteld, morgen in huis
  • Online bij een echte winkel!
2018 Le Clos du Caillou Châteauneuf-du-Pape Les Safres
2018 Le Clos du Caillou Châteauneuf-du-Pape Les Safres €42,45

2018 Le Clos du Caillou Châteauneuf-du-Pape Les Safres

€42,45
  • Kaufen Sie 12 für je €39,05 und sparen Sie 8%
  • Gratis verzending NL vanaf € 50,- | België vanaf € 125,-
  • Voor 16.00 besteld? Vandaag nog verzonden!
  • Bij 12 flessen 8% korting (exclusief aanbiedingen)
  • Vragen? Bel naar onze winkel: +31(0)78-6140208
  • Kundendienst from 10:00 to 18:00
Informationen

Verkostungsnotiz

Leuchtend rote Farbe und raffinierter und würziger Duft mit Nuancen von leicht reifenden Tönen und kandierten Früchten. Der Gaumen ist weich, mild und aromatisch mit einem ausgewogenen und anhaltenden Abgang.

Beschreibung

Die bekannte Gefahr in einer berühmten Weinregion ist, dass die Produzenten mehr nach Namen als nach Qualität verkaufen. Sie sehen dies häufig und es verursacht normalerweise schwerwiegende Rückschläge, wenn Sie davon ausgehen, dass ein günstiges Angebot aus einer bekannten Ursprungsbezeichnung auch gut ist. Leider geht es bei den Inspektionen für die Appellation Contrôlée mehr um die Herkunft als um den Geschmack. Qualität hat ihren Preis, und das gilt sicherlich auch für Gebiete wie Châteauneuf-du-Pape. Der gute Ruf basiert auf einer begrenzten Gruppe von Winzern, die sich durch Qualität auszeichnen. Wie das kleine Le Clos du Caillou in Courthézon, wo Sylvie Vacheron und Bruno Gaspard eine beeindruckende Reihe von Rotweinen herstellen. Diese schöne 'les Safres' zum Beispiel ist ein Châteauneuf-du-Pape, benannt nach dem gleichnamigen kompakten Sandboden, auf dem Trauben für feine, elegante Rotweine wachsen. Aufgrund des kühlen Sommers erfolgte die Ernte Ende 2014. Infolgedessen hat der Wein etwas weniger Alkohol als gewöhnlich, aber aufgrund der perfekten Reife der Traube hat er einen vollen, runden Geschmack mit weichen Tanninen. Reine Eleganz aus den Trauben von fünfundfünfzig Jahre alten Grenache-Sticks, ergänzt mit 5% Mourvèdre, Vaccarèse und Cinsault. Der Wein reift seit siebzehn Monaten in großen Eichenfässern, die kaum Holzaromen abgeben, aber die Komplexität erhöhen. In einem guten Lager kann les Safres 2014 leicht zehn Jahre reifen, aber es präsentiert sich bereits als großartiger Wein.

Eigenschaften

Produzent Le Clos du Caillou
Land Frankreich
Herkunftsregion Rhone
Rebsorte Unbekannt
Farbe Rot
Art des Weins Lautlos
Flascheninhalt 750
Schraubverschluss Nein, nein.
Jahr 2013
Bio Nein, nein.
Bio ohne Zertifikat Nein, nein.
Trinken Sie mit

Schöner Wein mit Lammvögeln oder fein gewürzten Gemüsegerichten.

Alkohol 0%
Bewertungen
Kein Bewertungen
Lesen oder schreiben Sie einen Kommentar