• Gratis verzending bij €50,- | Belgie bij €125,-
  • Voor 16:00 besteld, morgen in huis
  • Online bij een echte winkel!

Hafenkeller

64
Kaufen Sie Port online, alle Top-Marken von Vintage Port, Tawny Port und Ruby Port aus unserem eigenen Bestand!
Lesen Sie mehr
Sortieren nach:

Der leckerste Portwein in Dordrecht

Auf der Suche nach einem schönen Hafen? Dann sind Sie bei Boonstoppel Wijnen | Das Weinportal am richtigen Ort. Mit über 100 Ports haben Sie eine große Auswahl. Seit Jahren können Sie zu uns kommen, um den leckersten und erschwinglichsten Hafen zu finden. Bestellen Sie ganz einfach Ihren Lieblingshafen online. Wenn Sie keine Lösung finden, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir helfen Ihnen weiter. Oder besuchen Sie unsere Weinhandlung in Dordrecht.

 

Ruby oder Tawny Port

Ein Ruby Port ist ein rubinroter Port aus blauen Trauben, dessen Aroma und Geschmack hauptsächlich durch rote Früchte gekennzeichnet sind. Ein Tawny Port ist ein braun-roter Port aus blauen Trauben, dessen Aroma und Geschmack hauptsächlich durch Kräuter, Gewürze und Holz geprägt sind.

Die Tawny Ports reifen in Eichenfässern und sind Sauerstoff ausgesetzt. Der Tawny Port hat mehr Brauntöne in seiner Farbe als ein Ruby Port. Im Allgemeinen kann ein Tawny-Port nach dem Öffnen etwas länger aufbewahrt werden. Für die meisten Tawny-Häfen sind dies bis zu 3 bis 4 Wochen.

Crusted Port ist eine Mischung aus 2 Jahrgängen Vintage Port, die nach mehreren Jahren der Reifung in Holzfässern weicher geworden ist. Der Port wird für einige Jahre in der Flasche reifen. Dadurch entsteht Sediment, die „Kruste“. Es ist eine Art Port, der nicht mehr sehr oft vorkommt.

Vintage Port ist Port aus einem Erntejahr. Der Port muss vor dem 3. Lebensjahr abgefüllt werden. Diese Art von Port muss in der Flasche vollständig gereift sein. Die Lagerzeit variiert zwischen 3 und 30 Jahren. Vintage Port wird nicht jedes Jahr gemacht. Die Ernte muss von guter Qualität sein, um als Jahrgang bezeichnet zu werden. Der Begriff „vollständige Erklärung“ bedeutet, dass alle Hafenproduzenten in einem bestimmten (oberen) Jahr einen Vintage-Hafen freigegeben haben. Vintage Port entwickelt während der Reifung eine Sedimentschicht. Dies erfordert eine sorgfältige Handhabung beim Servieren.

Der LBV-Hafen , der „spät abgefüllte Vintage-Hafen“, ist ein Hafen aus einem Erntejahr. Der Hafen muss mindestens 4 Jahre in Holzfässern reifen. Danach ist der Port trinkbar, kann aber oft mehrere Jahre in der Flasche reifen. Es können sich auch Einlagen bilden.

Colheita Port ist Hafen ab 1 Erntejahr. Diese Hafensorte muss mindestens 8 Jahre in Holzfässern reifen, bevor sie in die Flasche gefüllt wird. Oft ist die Reifungszeit länger und der Port wird bis zum Zeitpunkt der Abfüllung mit Glasstopfen gefüllt. Danach kann der Port in der Flasche gut reifen. Das Abfülljahr ist häufig auf der Flasche angegeben. Der Hafen ist normalerweise frei von Sedimenten.

Hafen zu behalten

Abhängig von der Art des Portweins kann er der Wirkung von Sauerstoff besser oder weniger gut standhalten. Deshalb macht es einen großen Unterschied, ob noch viel oder nur wenig Portwein in der Flasche ist.
Denn je weniger Port in der Flasche verbleibt, desto mehr Wirkung hat der Sauerstoff auf Ihren Port.