• Gratis verzending bij €50,- | Belgie bij €125,-
  • Voor 16:00 besteld, morgen in huis
  • Online bij een echte winkel!

Rose

38
Sortieren nach:

Roséwein online kaufen?

Kaufen Sie Ihren Lieblingsrosé ganz einfach online bei Hetwijnportaal.nl oder besuchen Sie den Boonstoppel Wijnen Store. Der Roséwein wird ausführlich beschrieben. Bist du dir nicht sicher Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren! Wenn Sie vor 16 Uhr bestellen und wir es im Geschäft auf Lager haben, senden wir es Ihnen umgehend zu. Wussten Sie, dass Sie mit 12 Flaschen einen Rabatt von 8% erhalten (ohne Angebote)?

Provence Rosé, bestellen Sie das Beste!

Rosé ist eine sehr eigene Weinsorte; Es ist kein heller Rotwein und schon gar nicht das Ergebnis des Mischens von roten und weißen Trauben! Guten Rosé zu machen ist ein heikler Prozess. In der Provence haben sie es zu einer Spezialität gemacht. Der typische Provence-Rosé hat eine blasse Farbe und einen leichten Alkoholgehalt (normalerweise 12 bis 12,5% Alkohol). Letzteres ist schön, wenn es warm ist und wenn Sie eine Flasche zum Mittagessen bestellen.


Wir haben unser Sortiment an Roséweinen über mehr als 25 Jahre aufgebaut. All dieses Know-how garantiert schöne Roséweine für den reinen Weinliebhaber und köstliche trinkbare Roséweine für den unerfahrenen Weintrinker oder Partys.

Die Rosé-Weinbereitung erfolgt heute auf zwei Arten. Bei der sogenannten Saignéex-Methode wird ein Teil des Rotweins in der Anfangsphase der Gärung, üblicherweise 15 bis 20%, abgezapft, um die Konzentration des (Rot-) Weins zu erhöhen. Der gezapfte Teil wird dann weiter als Weißwein fermentiert und dies wird zum Saignée Rosé. Die auf diese Weise hergestellten Weine haben oft eine relativ tiefe Erdbeerfarbe, ein gutes Maß an Körper und aromatische Komplexität.

Rosés aus der Provence werden normalerweise mit Druck oder direktem Druck hergestellt.
Vorangegangen sind einige Stunden kaltes Einweichen für Aromen und Farbextraktion. Es
gepresster Saft wird dann als Weißwein vinifiziert. Diese Art von Rosé hat einen leichteren, lachsartigen
Farbe, ein leichter Körper und aromatische Finesse. Seit der Antike gab es eine Präferenz für diesen Typ
Weine. Das ist also tatsächlich die "traditionelle" Version! Dieser Stil unterscheidet die Provence von der
die meisten anderen Rosés der Welt, weil sie oft nach der Saignée-Methode hergestellt werden.
Ein Nachteil der Fokussierung auf die primären, fruchtigen Aromen ist die relativ kurze Haltbarkeit der
Weine. Tatsächlich sollten sie im Jahr nach der Ernte getrunken werden. zusätzlich
Der Zeitraum, in dem sie normalerweise konsumiert werden, Frühling und Sommer, ist kurz.