• In NL Gratis verzending bij €50,-
  • Belgie gratis verzending bij € 75
  • Deutschland versandkostenfrei ab € 75
Agrapart Champagner Grand Cru Mineral Extra Brut 2016
Agrapart Champagner Grand Cru Mineral Extra Brut 2016 €103,45

Agrapart Champagner Grand Cru Mineral Extra Brut 2016

€103,45
Auf Lager
  • 12 für je €95,17 kaufen und 8% sparen
  • Gratis verzending NL vanaf € 50,- | België vanaf € 75,-
  • Voor 16.00 besteld? Vandaag nog verzonden!
  • Bij 12 flessen 8% korting (exclusief aanbiedingen)
  • Vragen? Bel naar onze winkel: +31(0)78-6140208
  • Wenn auf Lager. Vor 16 Uhr an Werktagen bestellt, am nächsten Tag zu Ihnen nach Hause geliefert.
Informationen
Schöner Jahrgangschampagner
Aus den Grand Crus Avize und Cramant
Aus den typischen weißen Kalkböden
Aus Chardonnay von über 50 Jahre alten Reben
 
 
 

Der Champagner darf nicht fehlen!

Sowohl fantastisch als Aperitif - mit oder ohne Austern oder geräuchertem Fisch - als auch ein sehr gastronomischer Champagner. Denken Sie zum Beispiel an Sushi, raffinierte Fisch-, Geflügel- oder Kalbsgerichte oder cremige Käsesorten wie Langres oder Chaource.
 
 

Agrapart Champagner Grand Cru

Die Spezialität des talentierten Pascal Agrapart ist Blanc des Blancs Champagne oder Champagner aus 100 % Chardonnay. Kein Wunder, denn die Domäne liegt im Herzen der berühmten Côte des Blancs. Diese Region hat ihren Namen von den wunderschönen weißen Kalksteinböden, die sich hervorragend für die Chardonnay-Traube eignen. Pascal besitzt Weinberge in nicht weniger als vier der prestigeträchtigen Grand Crus der Gegend, nämlich Avize, Cramant, Oger und Oiry.

Mit seinem Minéral ist es Pascal gelungen, die Essenz der Côte des Blancs einzufangen. Der Chardonnay für diesen Blanc de Blancs stammt von Parzellen mit alten Reben in Avize und Cramant. Beide Parzellen haben die charakteristischen Kalksteinböden. Das sorgt für Frische und Finesse im fertigen Wein. Nach der Ernte vergärt etwa die Hälfte der Trauben im Holzfass, der Rest im Stahltank. Dies für ein optimales Gleichgewicht zwischen Frische und Fruchtigkeit einerseits und Cremigkeit und Textur andererseits. Nach der zweiten Gärung in der Flasche reift der Champagner weitere fünf Jahre auf den Hefen. Pascal fügt nach dem Degorgieren kaum noch Zucker hinzu, was den Minéral extra brut und damit schön trocken macht.

Dieser besondere Millésimé-Champagner macht mit seinem salzigen, mineralischen Charakter seinem Namen und seiner Herkunft alle Ehre. Der Champagner ist bereits beeindruckend zu trinken, kann aber sicher noch ein paar Jahre ruhen. Das ist durch und durch Agrapart.

 

Auszeichnungen

Nennen
The Wine Advocate - September 2020: 96/100 Punkte | Vollmundig, tief und weinig

Beschreibung
Pascal Agraparts 2013 Extra-Brut Blanc de Blancs Grand Cru Minéral, der im August 2019 mit einer Dosierung von drei Gramm pro Liter degorgiert wurde, zeigt wunderschön, sich vermischende Aromen von Zitrusöl, getrockneten Aprikosen, Birnen, gerösteten Haselnüssen und weißen Blumen in einem komplexen Bouquet. Vollmundig, tief und weinig, vielschichtig und prägnant, mit einer rassigen Säure und einem sengenden, kalkigen Abgang.

 

Nennen
weinig | Antonio Galloni - Dezember 2019: 94/100 Punkte | Ein Champagner der totalen Verführung, der 2013 hat es einfach in sich

Beschreibung
Der 2013 Extra Brut Blanc de Blancs Grand Cru Minéral ist kraftvoll, vollmundig und großzügig. Der ganze natürliche Reichtum des Jahres 2013 kommt in diesem auffälligen, vielschichtigen, exquisit schönen Champagner zum Vorschein, der die Essenz der Spitzenlagen in Avize (Les Champboutons) und Cramant (Les Bionnes) vereint. Getrocknete Zitrusfrüchte, Zitronenöl, Mandeln und wohlschmeckende Kräuter fügen durchgehend markante Nuancen hinzu, aber das Bemerkenswerteste an Minéral ist das Zusammenspiel von Texturreichtum und Energie. Ein Champagner der totalen Verführung, der 2013 hat es einfach in sich. Dosierung: 5 g/l. Degorgiert: Mai 2019.

 

Nennen
The Wine Advocate - August 2019: 95/100 Punkte | Dies ist wärmstens zu empfehlen

Beschreibung
Der 2012 Blanc de Blancs Grand Cru Extra Brut Minéral, der im April 2019 mit einer Dosierung von drei Gramm pro Liter degorgiert wurde, zeigt sich brillant und platzt aus dem Glas mit Aromen von reifen Zitrusfrüchten, warmem Brot, grünen Äpfeln und zerstoßener Kreide. Am Gaumen ist er mittel- bis vollmundig, gemeißelt und prägnant, mit einem dehnbaren, kalkigen Kern, der eine beträchtliche Konzentration und einen strukturierenden Trockenextrakt sowie einen rassigen Säurerücken aufweist. Dies ist wärmstens zu empfehlen.

Bewertungen
Kein Bewertungen
Lesen oder schreiben Sie einen Kommentar