• In NL Gratis verzending bij €50,-
  • Belgie gratis verzending bij € 75
  • Deutschland versandkostenfrei ab € 75
Campo alla Sughera Bolgheri Superiore Arnione 2014
Campo alla Sughera Bolgheri Superiore Arnione 2014 €44,70

Campo alla Sughera Bolgheri Superiore Arnione 2014

€44,70
Auf Lager
  • Gratis verzending NL vanaf € 50,- | België vanaf € 75,-
  • Voor 16.00 besteld? Vandaag nog verzonden!
  • Bij 12 flessen 8% korting (exclusief aanbiedingen)
  • Vragen? Bel naar onze winkel: +31(0)78-6140208
  • Kundendienst from 10:00 to 18:00
Informationen
Vom aufstrebenden Stern Campo alla Sughera
Reif, kraftvoll, konzentriert und komplex
Sehr zugänglich aufgrund der luxuriösen Holzalterung
 
 

Ein Rosso Superiore DOC mit köstlichen Tanninen


Tiefrote Farbe und intensives Aroma mit Nuancen von neuer Eiche, Schwarzwälder Früchten und einer feinen Würze. Der Geschmack ist voll, schwül und rund, mit einer starken Entwicklung von reifem Tannin und Alkohol im Nachgeschmack.

Der DOC aus der Toskana, Italien

Nachdem die Winzer beschimpft worden waren, ist Bolgheri heute eine der bekanntesten Weinregionen Italiens. Die Pioniere der Region wollten mit dem traditionellen Chianti und Brunello brechen und einen modernen, internationalen Weinstil kreieren. Die hohe Qualität wurde schließlich 1994 mit dem DOC-Status ausgezeichnet.
1998 begann die deutsche Familie Knauf mit der Schaffung ihres schönen Weinguts. Campo Alla Sughera ist "auf dem Stand" und hat weltberühmte Nachbarn mit Ornellaia, Sassicaia und Gaja. Die 20 Hektar sind mit Bordeaux-Sorten wie Cabernet (Sauvignon und Franc), Merlot und sogar Petit Verdot bepflanzt. (Das Fehlen der charakteristischen toskanischen Traube Sangiovese machte das Gebiet um 1965 bekannt.)
Die Stöcke liegen dicht beieinander: Es gibt 9.500 pro Hektar. Dies sorgt für einen geringen Ertrag im Weinberg und damit für hochwertige Trauben.
Der Bolgheri Superiore Arnione ist einer der besten Rotweine dieses modernen Weinguts und wird aus handverlesenen Cabernet-, Merlot- und Petit Verdot-Trauben der ältesten Reben hergestellt. Die Mazeration mit der Haut ist lang, so dass den Trauben viel Geruch, Geschmack und Farbe entzogen wird.
Nach der Gärung reift der Wein 18 Monate in neuen (80%) und Fässern aus französischer Eiche im zweiten Jahr und dann mindestens weitere 12 Monate in der Flasche. Das Endergebnis ist ein kraftvoller Rotwein mit der Qualität und Anziehungskraft eines Bordeaux Grand Cru.

Trinken Sie an
Intensiver und ausgewogener Rotwein, ausgezeichnet zu vielen Fleisch- oder Wildgerichten.


Haltbarkeit
Ab dem vierten Lebensjahr trinkfertig; Haltbarkeit bis mindestens zehn Jahre nach der Ernte.
Bewertungen
Kein Bewertungen
Lesen oder schreiben Sie einen Kommentar