• Gratis verzending bij €50,- | Belgie bij €125,-
  • Voor 16:00 besteld, morgen in huis
  • Online bij een echte winkel!
2018 Sepp Moser Niederösterreich Fundamental Grüner Veltliner
2018 Sepp Moser Niederösterreich Fundamental Grüner Veltliner €19,50

2018 Sepp Moser Niederösterreich Fundamental Grüner Veltliner

€19,50
Auf Lager
  • Kaufen Sie 12 für je €17,94 und sparen Sie 8%
  • Gratis verzending NL vanaf € 50,- | België vanaf € 125,-
  • Voor 16.00 besteld? Vandaag nog verzonden!
  • Bij 12 flessen 8% korting (exclusief aanbiedingen)
  • Vragen? Bel naar onze winkel: +31(0)78-6140208
Informationen
Grüner Veltliner in seiner reinsten Form
Intensivere Farbe durch längeres Peeling
Ungefilterter, ungereinigter und ungeschwefelter Naturwein
Passt zum Beispiel zu Gravad Lax oder Alpkäse
 

Verkostungsnotiz Sepp Moser Gruner Veltliner

 
Spezieller österreichischer Naturwein aus der biodynamischen Domäne Sepp Moser. Unklares Aussehen, stark aromatisches Aroma mit reifem Apfel, etwas tropischen Früchten und Toast. Deutlich leichtes Kohlendioxid im Geschmack und eine volle, runde, aber trockene und ausgewogene Geschmacksstruktur. Durch die Kombination des langen Nachgeschmacks gut mit reichhaltigen Fischgerichten, Geflügel oder auch Spargel der Saison.
 
Beschreiben
 
Niki Moser, Inhaber und Winzer des Weinguts Sepp Moser, ist einer der Pioniere im Bereich des biodynamischen Weinbaus. Für ihn sind Authentizität und Typizität von größter Bedeutung.

Niki ist bestrebt, seinen Weinen so viel Terroire-Ausdruck wie möglich und so wenig Schmuck wie möglich zu verleihen. Um dies zu erreichen, betont er die Arbeit in den Weinbergen, während im Keller "weniger ist mehr" das Credo ist.

Dieses Fundamental ist der ultimative Ausdruck davon. Die grünen Veltliner-Trauben, hauptsächlich vom Geblinger Weinberg, werden spontan in Stahltanks vergoren. Nach der Reifung wird der Wein ungefiltert, geklärt und ohne Sulfitzusatz in Flaschen abgefüllt. Man erhält einen leicht trüben, orangefarbenen Naturwein, der auch einen Hauch Kohlensäure enthält.

Kein durchschnittlicher Grüner also, aber sehr lecker! Aufgrund seines herzhaften, mineralischen Charakters und seiner Intensität eignet es sich auch sehr gut zu Mahlzeiten. Niki selbst berät ihn zu Gravad Lax, Alpkäse oder sogar zum klassischen österreichischen Tafelspitz. Dies ist ein natürlicher Wein, wie wir ihn für beabsichtigt halten.
 
 
 
Bewertungen
Kein Bewertungen
Lesen oder schreiben Sie einen Kommentar