• Gratis verzending bij €50,- | Belgie bij €125,-
  • Voor 16:00 besteld, morgen in huis
  • Online bij een echte winkel!
2018 Clemens Busch Mosel Marienburg GG Falkenlay Riesling
2018 Clemens Busch Mosel Marienburg GG Falkenlay Riesling €36,55

2018 Clemens Busch Mosel Marienburg GG Falkenlay Riesling

€36,55
Nicht auf Lager
  • Gratis verzending NL vanaf € 50,- | België vanaf € 125,-
  • Voor 16.00 besteld? Vandaag nog verzonden!
  • Bij 12 flessen 8% korting (exclusief aanbiedingen)
  • Vragen? Bel naar onze winkel: +31(0)78-6140208
Informationen
Kultiger Moselriesling
Vom Grand Cru Weinberg Falkenlay
Vom Top-Biodynamik-Hersteller Clemens Busch
Reich, mineralisch und komplex

 

Verkostungsnotiz Falkenlay Riesling

 
Aromatisch kräftiger trockener Weißwein mit reifen Fruchtnoten von Apfel, Aprikose und tropischen Früchten. Der volle und raffinierte trockene Geschmack bleibt mild und lang anhaltend mit viel Finesse im Nachgeschmack.
 
Beschreibung
Weingut Clemens Busch ist eine der wichtigsten Referenzen der Mosel. Die Domäne von Clemens und seiner Frau Rita befindet sich im Dorf Punderich an der Grenze zwischen Mittelmosel und Terrassenmosel. Auf der anderen Seite des Flusses befindet sich der ikonische steile terrassierte Weinberg Marienburg, in dem Busch verschiedene Grundstücke besitzt. Aufgrund der verschiedenen Bodentypen (blauer, roter und grauer Schiefer) und der unterschiedlichen Lage und Ausstellung hat jede dieser Parzellen ihre eigene Identität.

Falkenlay ist eines dieser historischen Grundstücke. Wie der Name schon sagt, ist es ein Ort, an dem Falken gerne nisten. Da Falkenlay sehr windgeschützt ist, wird dieses Grundstück von den alten Winzern der Region immer noch als das 'Filetstück' (oder das beste Stück) Marienburgs angesehen. Immerhin können die Trauben perfekt reifen. Der Boden in Falkenlay besteht aus grauem Schiefer. Um dies zu verdeutlichen, ist die Kapsel des Weins auch grau (genau wie Weine aus blauem oder rotem Schiefer auch eine blaue oder rote Kapsel haben).



Clemens und Rita gehörten zu den ersten, die auf den biologisch-dynamischen Weinbau umstellten. Die Domain ist seit 2005 offiziell biodynamisch zertifiziert. Daher liegt der Schwerpunkt auf der Arbeit in den Weinbergen. Die Verwendung von Kompost-, Bodendecker- und Teebehandlungen sorgt unter anderem für gesunde Weinreben und eine optimale Fruchtqualität. Die Ernte erfolgt nur von Hand und der Keller benötigt so wenig mechanische Arbeit wie möglich. Die Gärung erfolgt spontan in traditionellen Fässern, auf denen der Wein dann reift.

Das Ergebnis ist vielleicht einer der schönsten Weine der Mosel. Rein, intensiv mineralisch und komplex, sowohl voller Spannung als auch rund und weich. Im Laufe der Jahre wird der Wein in der Flasche nur noch komplexer. Dies ist ein legendärer Riesling von einem legendären Winzer.
 
 
 
 
 
 
Bewertungen
Kein Bewertungen
Lesen oder schreiben Sie einen Kommentar