• In NL Gratis verzending bij €50,-
  • Belgie gratis verzending bij € 75
  • Deutschland versandkostenfrei ab € 75
Weinpaket Klarewijn Podcast # 2
Weinpaket Klarewijn Podcast # 2 €54,15

Weinpaket Klarewijn Podcast # 2

€54,15
Auf Lager
  • Gratis verzending NL vanaf € 50,- | België vanaf € 75,-
  • Voor 16.00 besteld? Vandaag nog verzonden!
  • Bij 12 flessen 8% korting (exclusief aanbiedingen)
  • Vragen? Bel naar onze winkel: +31(0)78-6140208
Informationen

Was ist der Klare Wijn Podcast?

Klare Wijn ist der Name des erfolgreichen Instagram-Kontos des Weinliebhabers (und Nachrichtensprechers) Antoin Peeters. Kürzlich macht er auch zusammen mit seinem Weinfreund Ernstjan Overduin einen Podcast. Darin hören Sie die faszinierendsten Geschichten aus der wunderbaren Weinwelt. Natürlich wird auch Wein getrunken, was dem Thema der Episode entspricht. Wir durften den Wein für den Podcast auswählen, ist das nicht cool ?!

Folge 2: Der österreichische Weinskandal.

Es ist eine Geschichte, an die viele österreichische Winzer nicht gerne erinnert werden, aber in Podcast 2 wagen wir es immer noch, über diesen „offenen Nerv“ zu sprechen: den österreichischen Weinskandal, der 1985 ans Licht kam. Verursacht durch die große Nachfrage nach billigem, süßem Wein; Eine Frage, die die Weinproduzenten nicht beantworten konnten und die dann anfing herumzuspielen. Sie werden wirklich erstaunt sein, was damals in Österreich und Deutschland passiert ist. Eine bizarre Geschichte von Betrug, Inhaftierung, toten Fischen, List, Betrug und sogar Selbstmord. Ein Skandal, der sich auf der ganzen Welt ausbreitete, in dem Österreich jedoch auf wundersame Weise gut endete. Die österreichische Weinszene hat aus ihren Fehlern gelernt, die strengsten Weingesetze der Welt verabschiedet und macht jetzt schöne Weine. Was für ein Skandal ist nicht alles gut! Viel Spaß beim Zuhören und denk dran: "Zum Wolle, Glykol!"

Klicken Sie hier für die Website und hier , um direkt zum Podcast zu gelangen. Machen!

Möchten Sie die besprochenen Weine probieren? Bestellen Sie sie hier im speziellen Podcast-Beispielpaket. Das Paket besteht aus folgenden verkosteten Weinen:

Wein 1 € 11,75 | Reichsrat von Buhl Knochentrockener Riesling

Es mag klar sein: Beim Reichsrat von Buhl in der Pfalz lieben sie trockenen Weißwein. Sie finden den in Deutschland üblichen Begriff "Trocknen" noch nicht streng genug. Ein Wein namens "trocken" kann offiziell noch bis zu 9 g / l Restzucker enthalten. Wenn wir Von Buhl-Winzer Mathieu Kauffmann fragen, was trocken ist, handelt es sich um einen Wein mit 0 bis maximal 4 g / l Restzucker. Dieser knochentrockene Riesling hat nur 0,5 g / l Restzucker und ist dennoch bemerkenswert geschmacksintensiv. Das ist eine sehr gute Leistung für einen Wein mit nur 12% Alkohol. Trinken Sie diesen wunderbar frischen, fruchtigen, knochentrockenen Riesling zum Beispiel als durstlöschenden Aperitif oder zum Beispiel mit leichten Fisch- oder Hühnchengerichten.

Wein 2 € 13,80 | Sepp Moser Gruner Veltliner von den Terrassen

Niki Moser gehört zur Spitze der österreichischen Weinsparte. Aufgrund seiner eigenwilligen Wahl für den biodynamischen Weinbau hat er es geschafft, sich mit seinen kraftvollen und konzentrierten Weinen von anderen Winzern abzuheben. Ein wichtiges Merkmal ist, dass sich die Weine von Niki Moser erst nach einigen Monaten Reifung in der Flasche gut präsentieren. Sein Rat ist sogar, die Weißweine in eine Karaffe zu gießen. Dies wird von immer mehr Sommeliers verwendet, weil es den Wein wesentlich aromatischer macht. Dieser grüne Veltliner ist einer der besten Weine von Sepp Moser.

Wein 3 € 11,65 | Karthauserhof Bruno Kabinett Feinherb

Das historische Weingut Karthäuserhof, erkennbar an seinen auffälligen „nackten Bauchflaschen“, besteht seit 1335 und ist damit eines der acht ältesten Weingüter der Welt. Fast 700 Jahre später ist es voller neuer Entwicklungen. Die delikaten Ruwer-Weine hatten bereits bei Weinjournalisten und Sommeliers Kultstatus. Doch seit der Ankunft von Mathieu Kauffmann, ehemaliger Winzer der Bollinger Champagne und der Pfalz Reichsrat von Buhl, stehen die Weine noch mehr im Rampenlicht. Dieses wunderschöne Kabinett, abgefüllt von Kauffmann, ist ein hauchdünner und beeindruckender Riesling mit einer einzigartigen süß-sauren Balance. Die Trauben stammen von Weinreben an steilen Hängen im Monopol Karthäuserhofberg. Sie werden von Hand gepflückt. Der Kabinett Feinherb hat einen zarten Duft nach exotischen Früchten und einen sehr verführerischen Geschmack.

Wein 4 € 16,95 | Weingut Juris Burgenland Sankt Laurent


Axel und Herta Stiegelmar vom Weingut Juris stellen raffinierte, elegante und leicht trinkbare Rotweine her. Die Weinberge befinden sich im wärmsten Teil Österreichs: in der Stadt Gols an der Nordseite des Neusiedlersees. Mögen Sie elegante Rotweine, die die Reife haben, aber nicht die Stärke und Schwüle von Wein aus beispielsweise Mittelmeerregionen? Dann ist dies eine gute Wahl. Der Sankt Laurent von Juris hat reine Fruchtnoten und einen sehr bescheidenen Holzduft. Der Wein reift in großen Eichenfässern von 500 Litern, die Aroma und Geschmack verfeinern. Die Sankt Laurent Traube ist typisch österreichisch und ziemlich selten. Einen Versuch wert!
Bewertungen
Kein Bewertungen
Lesen oder schreiben Sie einen Kommentar