• In NL Gratis verzending bij €50,-
  • Belgie gratis verzending bij € 75
  • Deutschland versandkostenfrei ab € 75
Clemens Busch Mosel Marienburg GG Rothenpfad Riesling 2018
Clemens Busch Mosel Marienburg GG Rothenpfad Riesling 2018 €29,20 €32,45

Clemens Busch Mosel Marienburg GG Rothenpfad Riesling 2018

€32,45 €29,20
Nicht auf Lager
  • Gratis verzending NL vanaf € 50,- | België vanaf € 75,-
  • Voor 16.00 besteld? Vandaag nog verzonden!
  • Bij 12 flessen 8% korting (exclusief aanbiedingen)
  • Vragen? Bel naar onze winkel: +31(0)78-6140208
Informationen
Mit Trauben ausschließlich aus dem historischen Rothenpfad-Grundstück
Gekennzeichnet durch roten Schiefer, selten in der Mosel
Feinschmecker und mit erstaunlichem Speicherpotential
 
 

Weingut Clemens mit seinen Fahrlay-Terrassen

 
Riesling, Marienburg und Biodynamik, das sind die drei Säulen von Weingut Clemens Busch. Die Domain wird seit 1984 von Clemens und Rita Busch betrieben, die nun die fünfte Generation repräsentieren. Sie begannen mit zwei Hektar im Marienburger Weinberg, haben ihn aber jetzt auf sechzehn Hektar erweitert. Ab ihrem Amtsantritt arbeiten sie nach biodynamischen Prinzipien, um einen möglichst reinen Ausdruck von Traube und Terroir zu erreichen.

Dieses Terroir ist in jedem Teil des Marienburger Weinbergs etwas anders. Jedes Grundstück zeichnet sich durch eine einzigartige Kombination aus Höhe, Exposition, Boden und Mikroklima aus. Um diese Vielfalt auszudrücken, füllt Clemens mehrere Parzellen einzeln ab. Rothenpfad ist eines dieser Lose.

Rothenpfad wird bereits auf einer alten Weinkarte der Mosel als einer der besten Teile der Marienburg bezeichnet. Es zählt etwa einen Hektar, hat eine südöstliche Exposition und einen Boden, der überwiegend aus rotem Schiefer besteht. Dies ist in der Mosel ziemlich selten, aber Sie können es auch in berühmten Weinbergen wie Ürziger Würzgarten und Erdener Prälat finden. Roter Schiefer ist reich an Kupfer und Eisen und produziert kraftvolle, würzige Weine. Die Stöcke sind mindestens 70 Jahre alt.

Aufgrund seines konzentrierten, strukturierten und mineralischen Charakters ist der Rothenpfad vor allem ein gastronomischer Wein. Trinken Sie es vorzugsweise zwischen vier und zwanzig Jahren nach der Ernte.
 

Pressereferenz:

 
JR: 18,5 / 20 Punkte. Der Rothenpfad ist in der Nase etwas großzügiger als sein „kleiner“ Bruder (Schwester?) Marienburg mit einem konzentrierten Duft reifer Früchte, der das gesamte Spektrum von lokalen Obstgärten bis zu exotischen Zitrusfrüchten abdeckt. Am Gaumen hat der Wein die süßen Fallen von 2018 besser vermieden als die meisten anderen und ein gutes Gleichgewicht zwischen pikanter Orange, Kräuterfrische und felsiger Mineralität gefunden. Immer noch recht kompakt, aber vielversprechend.

 

Eigenschaften
Rebsorte: Riesling
Land: Deutschland
Weinregion: Mosel
Flaschenverschluss: Kork
Alkohol:
Geschmak: elegant und raffiniert
Holzreifung: Keine Holzalterung
Was denken wir?: Jerry: Der rote Schiefer gibt Ihnen einen wunderbar kraftvollen und würzigen Wein. Die alten Stöcke machen es komplett.
Clemens Busch Mosel Marienburg GG Rothenpfad Riesling 2018
Bewertungen
Kein Bewertungen
Lesen oder schreiben Sie einen Kommentar