• In NL Gratis verzending bij €50,-
  • Belgie gratis verzending bij € 75
  • Deutschland versandkostenfrei ab € 75
Viña Falernia Elqui Valley Carmenere reserva2019
Viña Falernia Elqui Valley Carmenere reserva2019 €9,95

Viña Falernia Elqui Valley Carmenere reserva2019

€9,95
Auf Lager
  • 12 für je €9,15 kaufen und 8% sparen
  • Gratis verzending NL vanaf € 50,- | België vanaf € 75,-
  • Voor 16.00 besteld? Vandaag nog verzonden!
  • Bij 12 flessen 8% korting (exclusief aanbiedingen)
  • Vragen? Bel naar onze winkel: +31(0)78-6140208
Informationen
Voller, weicher Geschmack mit Frucht und dezenter Eiche
Der italienische Önologe Flessati verleiht dem Wein Frische
Passt gut zu Fleisch vom Grill
Trinkfertig und reift bis zu 3 Jahre weiter

 

Falernia Carmenere

Rotwein aus Chile mit dem Duft von Karamell-Toffee und reifen roten Früchten. Der Geschmack ist saftig und aromatisch. Ausgezeichneter Wein, um ihn pur zu servieren, aber auch gut mit kalten Gerichten oder Gerichten vom Grill zu kombinieren.

Rotwein aus Chile

Eine tolle Carmenere! Ein Wein, der erklärt, warum diese Traube heute von so vielen Weinliebhabern geliebt wird. Reif würzig und vollmundig im Geschmack. Die Trauben stammen aus hohen und kühlen Weinbergen, wo sie während einer langen Vegetationsperiode Zeit haben, ihre volle Reife zu erreichen.

Dadurch behält die Traube ihre Frische und intensiven reifen Fruchtaromen. Und das schmeckt man im Wein. Nach der Gärung folgt eine viermonatige Reifung größtenteils in Tanks und etwa 30 % in kleinen Fässern aus amerikanischer und französischer Eiche. Der Mix aus beiden Anteilen verleiht Fruchtigkeit mit einer raffinierten Holzdosierung. Sehr empfehlenswert.

Falernia der Erfolg zweier Italiener in Chile

Aldo Olivier, geboren im Trentino, Italien, gründete Viña Falernia 1997 mit seinem Cousin und Landsmann Giorgio Flessati. Eine besondere Initiative, denn sie bewirtschaften die nördlichsten Weinberge Chiles. Diese befinden sich im Elqui-Tal in der Nähe der Stadt La Serena, mehr als 500 Kilometer nördlich von Santiago.

Später stellte sich ein After als eine sehr geeignete Region für die Herstellung aromatischer und frischer Weine heraus. Tagsüber ist es warm, aber nachts kühlt es aufgrund der Meeresbrise aus dem Westen oder der kühlen Bergluft aus den Anden aus dem Osten stark ab. Dadurch erhalten die Trauben ein intensives Aroma und einen intensiven Geschmack und sie behalten die erfrischende Säure.

Der erfahrene Flessati sah fantastische Möglichkeiten für die bereits vorhandenen Reben – die Trauben wurden ausschließlich für destillierten Pisco-Traubenwein verwendet – und wurde der erste Weinproduzent in dieser „vergessenen“ Region.

Inzwischen sind die Weine Falernias bekannter geworden und es gibt Anerkennung für die hervorragende Qualität. Flessati führte sogar die in Norditalien bekannte „Appassimento-Methode“ ein. Hier wird ein Teil der Ernte getrocknet, sodass die Aromakonzentration stark ansteigt. Die Zugabe dieses Anteils zu gärendem Rotwein ergibt einen deutlich volleren und weicheren Geschmack.

Eigenschaften

Hersteller Vina Falernia
Land Chili
Ursprungsgebiet Elqui-Tal
Rebsorte Carmenere
Farbe Rot
Art des Weins Ruhig
Flascheninhalt 750
Schraubverschluss nein
Jahr 2018
Biologisch nein
Bio ohne Zertifikat Ja
Trinken Sie bei

Ausgezeichneter Wein, um ihn pur zu servieren, aber auch gut mit kalten Gerichten oder Gerichten vom Grill zu kombinieren.

Alkohol 14%
Bewertungen
Kein Bewertungen
Lesen oder schreiben Sie einen Kommentar