• In NL Gratis verzending bij €50,-
  • Belgie gratis verzending bij € 75
  • Deutschland versandkostenfrei ab € 75
Le Clos du Caillou Châteauneuf-du-Pape 2020
Le Clos du Caillou Châteauneuf-du-Pape 2020 €35,40

Le Clos du Caillou Châteauneuf-du-Pape 2020

€35,40
Auf Lager
  • 12 für je €32,57 kaufen und 8% sparen
  • Gratis verzending NL vanaf € 50,- | België vanaf € 75,-
  • Voor 16.00 besteld? Vandaag nog verzonden!
  • Bij 12 flessen 8% korting (exclusief aanbiedingen)
  • Vragen? Bel naar onze winkel: +31(0)78-6140208
  • Kundendienst from 10:00 to 18:00
Informationen
Eines der Top-Unternehmen in dieser berühmten Weinregion
Eleganter Stil, mit Länge und Frische
Weniger Alkohol als normal und daher sehr gut trinkbar
Châteauneuf-du-pape von großer Klasse
 
 

La Réserve Rouge


Leuchtend rot in der Farbe und schön im Aroma, mit marmeladenartigen roten Früchten und Nuancen von Lorbeer und Rösttönen. Der Geschmack setzt elegant und vollmundig ein und entfaltet sich feinaromatisch mit einem langen, ausgewogenen Abgang.

Côtes du Rhône, Chateauneuf-du-Pape

Die häufige Falle in einer berühmten Weinregion ist, dass die Produzenten mehr nach Namen als nach Qualität verkaufen. Das sieht man oft und sorgt meist für herbe Rückschläge, wenn man davon ausgeht, dass ein günstiges Angebot aus einer bekannten Herkunftsbezeichnung auch gut ist. Leider geht es bei den Kontrollen für die Appellation contrôlée mehr um die Herkunft als um den Geschmack. Qualität hat ihren Preis, und das gilt in einem Gebiet wie Châteauneuf-du-Pape. Der gute Ruf basiert auf einer begrenzten Gruppe von Winzern, die sich durch Qualität auszeichnen.
 
Wie das kleine Le Clos du Caillou in Courthézon, wo Sylvie Vacheron und Bruno Gaspard beeindruckende Rotweine herstellen. Die „Tradition“ ist die erste im Sortiment von Châteauneuf. Die Trauben werden von Hand geerntet und im Keller nochmals nach Qualität sortiert. Die Gärung beginnt mit der Wildhefe in Betontanks und anschließend reift der Wein für 15 Monate in großen Holzfässern. Sie verströmen keinen Holzgeruch mehr, sondern sorgen für Stabilität und Reifung. Das Durchschnittsalter der Trauben aus 85 % Grenache, 10 % Mourvèdre und 5 % Syrah beträgt 30 Jahre und der Ertrag im Weinberg liegt unter 30 hl/ha. Sehr schön!
Bewertungen
Kein Bewertungen
Lesen oder schreiben Sie einen Kommentar