• In NL Gratis verzending bij €50,-
  • Belgie gratis verzending bij € 75
  • Deutschland versandkostenfrei ab € 75
2015 Toques et Clochers Limoux Chardonnay Autan
2015 Toques et Clochers Limoux Chardonnay Autan €14,95

2015 Toques et Clochers Limoux Chardonnay Autan

€14,95
  • 12 für je €13,75 kaufen und 8% sparen
  • Gratis verzending NL vanaf € 50,- | België vanaf € 75,-
  • Voor 16.00 besteld? Vandaag nog verzonden!
  • Bij 12 flessen 8% korting (exclusief aanbiedingen)
  • Vragen? Bel naar onze winkel: +31(0)78-6140208
  • Kundendienst from 09:00 to 17:00
Informationen

Verkostungsnotizen Limoux Chardonnay Autan

Komplexer Chardonnay mit dem Geruch von Toast und reifen gelben Früchten. Der Geschmack ist kraftvoll und elegant. Köstlich zu vielen Vorspeisen mit Fisch aber auch köstlich zu raffinierter Pastete.

Beschreibung

Die Winzer in der südfranzösischen Region Limoux organisieren jedes Jahr ein gastronomisches Fest, bei dem der Erlös des Weinverkaufs der Restaurierung der Kirche des veranstaltenden Dorfes zugute kommt. Ein Spitzenkoch, der mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde, hält das Zepter. Diese Veranstaltung namens Toques et Clochers ist heute ein Phänomen in kulinarischen Kreisen.

Innerhalb der Region werden die Weine aus den verschiedenen Terroirs getrennt abgefüllt. Die Weinberge des Terroir Autan liegen auf den Hügeln rund um die Stadt Limoux im Herzen der Weinregion. Hier ist das Klima das wärmste und trockenste der Umwelt. Dies macht diesen Wein zum ersten der vier Terroirs. Nach der Ernte folgt wie bei vielen großen Weißweinen die Gärung und Reifung auf kleinen Eichenfässern.

Eigenschaften

Produzent Höhle Sieur d'Arques
Land Frankreich
Ursprungsgebiet Languedoc
Rebsorte Chardonnay
Farbe Weiß
Art des Weins Ruhig
Flascheninhalt 750
Schraubkappe keine
Jahr 2012
Bio keine
Biologisch ohne Zertifikat keine
Trinken bei

Der Wein hat genug Struktur, um mit vielen Vorspeisen mit Fisch zu kombinieren, aber schmeckt auch köstlich mit raffinierter Pastete.

Alkohol 13,5%
Bewertungen
Kein Bewertungen
Lesen oder schreiben Sie einen Kommentar